04. Juli 2021 – Führungen über Laakenhof & PKWG

Wie schön, dass sich die Corona Lage weiter entspannt hat, und wieder Führungen über den Laakenhof und durch den Permakultur Waldgarten möglich sind. Ob über den Verein anders ackern e.V., der VHS, dem ADFC Enniger, oder dem Kolping Westkirchen, das Interesse an nachhaltiger, regionaler Landwirtschaft, die Lebensmittel nach ökologischen Grundsätzen erzeugt, ist recht groß, und hat sich während der Pandemie noch verstärkt.

Anstatt Gärten in Steinwüsten zu verwandeln, informieren sich immer mehr Bürger*innen, wie nach Permakultur-Richtlinien ein Garten anzulegen ist. Hochstamm,- und Kleinobstbäume, Beerenobststräucher, Bodendecker, Kräuter und Wurzelgemüse finden Platz in Obstbaum-Lebensgemeinschaften. Blühstreifen, Trockensteinmauer und Totholzhaufen sichern zudem den Erhalt der Artenvielfalt für zahlreiche Pflanzen, Insekten & Tiere.

Die nächste, einstündige Führung im Permakultur – Waldgarten findet am Samstag, den 31.07.2021 statt.

Treffpunkt für die Führungen ist der Laakenhof in 59320 Enningerloh – Enniger, Pöling 5 um 10.30 Uhr. Die Führung findet auch bei schlechtem Wetter statt.

Eine Mindestteilnehmerzahl von sieben Personen ist erforderlich.

Kostenbeitrag: 10 € pro Person

Anmeldung unter garten@anders-ackern.de