25. Oktober 2020 – Bildungsarbeit auf dem Laakenhof

In diesem Jahr haben besonders viele junge Menschen den Kontakt zum Verein anders ackern e.V. und zum Laakenhof gesucht, um sich in den Bereichen der ökologischen Landwirtschaft, der artgerechten Tierhaltung und des Naturschutzes zu informieren. Mal stand die Ausrichtung im Bereich eines Studiums im Fokus, mal war der Wegfall von Arbeit oder Reiseplänen bedingt durch die Koronakrise ein Grund, Praktika für die Berufausbildung oder einfach nur das Interesse an Naturschutz und nachhaltiger Landwirtschaft führte den Weg zu uns.

Bei der Arbeit im Gemüsebau, beim Milchvieh im Stall, in der Käserei, im Permakulturgarten, beim anlegen von Benjeshecken im Naturschutzbereich, oder beim Leben in einer Gemeinschaft, haben die jungen Leute vielseitige Informationen und Erfahrungen sammeln können.