Gemüsebau komplett auf neuen Hof umgezogen

Nach einigen kraftanstrengenden Aktionen in den letzten Monaten ist nun der komplette Gemüsebau vom „Alten“ auf den „Neuen Laakenhof“ umgezogen.

Drei Gewächshäuser wurden ab- und wieder aufgebaut, mit neuer Folie bespannt und bereits mit Tomaten, Paprika und Gurken bepfanzt. Es wurde ein 35 Meter tiefer Brunnenschacht gebohrt, eine Verbindungsleitung wurde unter der Pöling-Strasse angelegt, sodass nun in den Gewächshäuser und auf den Freiflächen bewässert werden kann.

Etetliche Gemüsekulturen wurden auf den Freilandflächen um den neuen Laakenhof gepflanzt, frischer Salat, Stilmus und Knobi wurden bereits geerntet.